Wohnen mit besonderem Hilfebedarf2019-02-11T15:04:26+00:00

WOHNEN MIT BESONDEREM HILFEBEDARF

Rund um die Uhr mit Struktur

Besonderer Hilfebedarf – was heißt das eigentlich? Unser Angebot richtet sich an Menschen, die so viel Unterstützung brauchen, dass sie keine Werkstatt oder Tagesförderstätte besuchen können. Gemeinsam strukturieren wir ihren Tag und versorgen sie rund um die Uhr. Besonders wichtig sind uns dabei ein starkes, soziales Umfeld. Ganz persönliche Interessen und Wünsche. Aber natürlich auch die beste Pflege und Mobilität: Technische Helfer wie Fahrstühle, Hubwannen und Lifter unterstützen uns dabei.

Wohnhaus Österstraße

Österstr. 6, 25704 Meldorf

Das Haus hat einen großen Wohn- und Essbereich, einen Ruheraum sowie einen großen Garten in ruhiger Umgebung. Der offene Gemeinschaftsbereich ist perfekt für Gruppen und Feste.

Der Stadtkern von Meldorf ist zu Fuß nur 10 Minuten entfernt. Hier gibt es Supermärkte, Ärzte, Apotheken, Krankengymnastik, ein Schwimmbad, eine Stadtbücherei u.v.m.

Wohnplätze: 15
Kosten/Vergütungssatz: 181,23 EUR pro Tag
Wohnstruktur: Wohngruppe mit 7 Doppelzimmern und 1 Einzelzimmer
Barrierefrei: ja

Wie erfolgt die Aufnahme?

  1. Sie geben uns die Kostenzusage eines Leistungsträgers. Von Selbstzahlern brauchen wir keine.
  2. Grundsätzlich darf jeder überall wohnen und leben. Bei der Auswahl beraten Sie unsere Hausleiter.
  3. Die Begutachtung, Hilfeplanung und Bewilligung übernehmen die Leistungsträger.

Über Ihre Anfrage freut sich:

Ralf Taubenheim
Bereichsgeschäftsführer Wohnen, Zukunft und Soziales
Tel.: 04832/999 670
E-Mail: ralf.taubenheim@stiftung-mensch.com