Meilensteine und Errungenschaften2019-02-18T11:36:09+00:00

UNSERE GESCHICHTE

Vom Gründen und Großwerden

1964

Das ist das Jahr unserer Gründung. Damals heißen wir noch „1. Beschützende Werkstatt Schleswig-Holsteins“. Ganz schön sperrig, oder?

1974-1983

WILLKOMMEN ZU HAUSE

1974 werden wir zur “Werkstatt für Behinderte Meldorf gGmbH“. Mit mehr als 150 Arbeitsplätzen ziehen wir in unsere neue Heimat, den Eescher Weg. 1983 kommen ein Wohnheim und ein Tageshort dazu.

1986-1999

WOHNEN UND WERKELN I

Ab 1986 wachsen wir unaufhaltsam. Zu uns gehören jetzt das Schleswig-Holsteinische Landwirtschaftsmuseum und die Dithmarscher Museumsweberei. Wir gründen die Werk- und Wohnstätten in Heide, recyclen Elektronik in Brunsbüttel und reparieren Schuhe in Meldorf. Auch in Halkensberg und Epenwöhrden schlagen wir unsere Zelte auf. Ende der 90er haben sich unsere Arbeitsplätze verdoppelt.

2001-2006

KLEIN, GANZ GROSS

Ab 2001 sind wir auch für die ganz Kleinen da. Wir gründen das pädagogische Zentrum, die heilpädagogische Kindertagesstätte und die Frühförderung in Meldorf. 2006 startet unser Sprachintensivtraining „LautStark“.

2002-2009

NAME, BITTE!

2002 nennen wir uns in die „Perspektive Meldorf gGmbH, anerkannte Einrichtung für Menschen mit Behinderungen“ um. 2007 werden wir zur Stiftung „Perspektive Meldorf – Stiftung für Menschen mit Behinderung“. Und 2009 schließlich zur „Stiftung Mensch“. Viel besser, oder?

2007-2012

WOHNEN UND WERKELN II

Wachsen – können wir. 2007 sanieren wir das Alte Pastorat in Meldorf. 2010 ziehen dort Töpferei, Weberei und Buchbinderei ein. Bis 2012 erwerben wir das ehemalige Velux-Gelände, den Marschenpark. Hier steht bis heute unser inklusives Zentrum für Logistik.

2010

VON HÜHNERN UND PARTYS

2010 ist unser Jahr der ersten Male: Das erste Bio-Ei wird auf dem Bioland-Hof gelegt. Und wir feiern unser erstes Summer Open Air.

2012-2013

WOHNEN UND WERKELN III

Und: weiterwachsen! 2012 gründen wir unsere Wohnschule und die Soziale Allianz. 2013 startet unser inklusives Wohnprojekt „Wohnen+“ in Brunsbüttel.

2014

EIN HALBES JAHRHUNDERT

So schnell kann’s gehen. Im Sommer 2014 feiern wir unser 50jähriges Jubiläum. Prost!

2014-2018

MOOK WE GERN

Das heißt “Machen wir gern!” und ist unser ambulanter Pflegedienst. 2014 startet er in Brunsbüttel. Seit 2017 gibt es ihn auch in Marne und Meldorf. Hier eröffnet 2018 die neue Tagespflege im Alten Katasteramt.

2014-2016

AUSGEZEICHNET!

2014 belegt unser Stiftungschor „Fliekemas“ den 1. Platz am Krach-Mach-Tach der Kieler Woche. 2015 gewinnt unser Traumkalenderbuch den Gregor International Calendar Award. Und 2016 räumt der Schlafstrandkorb den Deutschen Tourismuspreis, den Deutschen Reisepreis sowie den German Design Award ab.

2015-2018

NACHHALTIG MIT HERZ

2015 richten wir das Landwirtschaftsmuseum neu aus: Es wird zum „Zukunftshaus Westküste“, einem Nachhaltigkeitszentrum mit Kulturprogramm. 2017 öffnet unsere Kita Löwenherz. Für ihr nachhaltiges Konzept erhält sie 2018 die Auszeichnung „KITA 21 – Die Klimaretter“.

2017

NEUE MIETER

2017 kooperieren wir mit der Arche Warder, einem Verein für vom Aussterben bedrohte Haustierrassen. Das Ergebnis: Vier Turpolje-Schweine ziehen auf unserem Bioland-Bauernhof ein.

2018

RÜSDORF ROCKT

2018 wird unsere Werkstatt in der Rüsdorfer Straße in Heide 20 Jahre alt. „Quarree100“ feiert das erste gemeinsame Stadtteilfest und die Geburtsstunde vom Rüsdorfer Kamp – einem nachhaltigen Modellquartier in Heide.

1964

Das ist das Jahr unserer Gründung. Damals heißen wir noch „1. Beschützende Werkstatt Schleswig-Holsteins“. Ganz schön sperrig, oder?

1974-1983

WILLKOMMEN ZU HAUSE

1974 werden wir zur “Werkstatt für Behinderte Meldorf gGmbH“. Mit mehr als 150 Arbeitsplätzen ziehen wir in unsere neue Heimat, den Eescher Weg. 1983 kommen ein Wohnheim und ein Tageshort dazu.

1986-1999

WOHNEN UND WERKELN I

Ab 1986 wachsen wir unaufhaltsam. Zu uns gehören jetzt das Schleswig-Holsteinische Landwirtschaftsmuseum und die Dithmarscher Museumsweberei. Wir gründen die Werk- und Wohnstätten in Heide, recyclen Elektronik in Brunsbüttel und reparieren Schuhe in Meldorf. Auch in Halkensberg und Epenwöhrden schlagen wir unsere Zelte auf. Ende der 90er haben sich unsere Arbeitsplätze verdoppelt.

2001-2006

KLEIN, GANZ GROSS

Ab 2001 sind wir auch für die ganz Kleinen da. Wir gründen das pädagogische Zentrum, die heilpädagogische Kindertagesstätte und die Frühförderung in Meldorf. 2006 startet unser Sprachintensivtraining „LautStark“.

2002-2009

NAME, BITTE!

2002 nennen wir uns in die „Perspektive Meldorf gGmbH, anerkannte Einrichtung für Menschen mit Behinderungen“ um. 2007 werden wir zur Stiftung „Perspektive Meldorf – Stiftung für Menschen mit Behinderung“. Und 2009 schließlich zur „Stiftung Mensch“. Viel besser, oder?

2007-2012

WOHNEN UND WERKELN II

Wachsen – können wir. 2007 sanieren wir das Alte Pastorat in Meldorf. 2010 ziehen dort Töpferei, Weberei und Buchbinderei ein. Bis 2012 erwerben wir das ehemalige Velux-Gelände, den Marschenpark. Hier steht bis heute unser inklusives Zentrum für Logistik.

2010

VON HÜHNERN UND PARTYS

2010 ist unser Jahr der ersten Male: Das erste Bio-Ei wird auf dem Bioland-Hof gelegt. Und wir feiern unser erstes Summer Open Air.

2012-2013

WOHNEN UND WERKELN III

Und: weiterwachsen! 2012 gründen wir unsere Wohnschule und die Soziale Allianz. 2013 startet unser inklusives Wohnprojekt „Wohnen+“ in Brunsbüttel.

2014

EIN HALBES JAHRHUNDERT

So schnell kann’s gehen. Im Sommer 2014 feiern wir unser 50jähriges Jubiläum. Prost!

2014-2018

MOOK WE GERN

Das heißt “Machen wir gern!” und ist unser ambulanter Pflegedienst. 2014 startet er in Brunsbüttel. Seit 2017 gibt es ihn auch in Marne und Meldorf. Hier eröffnet 2018 die neue Tagespflege im Alten Katasteramt.

2014-2016

AUSGEZEICHNET!

2014 belegt unser Stiftungschor „Fliekemas“ den 1. Platz am Krach-Mach-Tach der Kieler Woche. 2015 gewinnt unser Traumkalenderbuch den Gregor International Calendar Award. Und 2016 räumt der Schlafstrandkorb den Deutschen Tourismuspreis, den Deutschen Reisepreis sowie den German Design Award ab.

2015-2018

NACHHALTIG MIT HERZ

2015 richten wir das Landwirtschaftsmuseum neu aus: Es wird zum „Zukunftshaus Westküste“, einem Nachhaltigkeitszentrum mit Kulturprogramm. 2017 öffnet unsere Kita Löwenherz. Für ihr nachhaltiges Konzept erhält sie 2018 die Auszeichnung „KITA 21 – Die Klimaretter“.

2017

NEUE MIETER

2017 kooperieren wir mit der Arche Warder, einem Verein für vom Aussterben bedrohte Haustierrassen. Das Ergebnis: Vier Turpolje-Schweine ziehen auf unserem Bioland-Bauernhof ein.

2018

RÜSDORF ROCKT

2018 wird unsere Werkstatt in der Rüsdorfer Straße in Heide 20 Jahre alt. „Quarree100“ feiert das erste gemeinsame Stadtteilfest und die Geburtsstunde vom Rüsdorfer Kamp – einem nachhaltigen Modellquartier in Heide.

AUSZEICHNUNGEN UND ZERTIFIKATE

Gut gemacht!

Das haben wir in mehr als 50 Jahren Stiftung Mensch schon einiges. Nicht für alles gab es eine Auszeichnung oder ein Zertifikat. Aber den Award für „Norddeutschlands coolste Stiftung“ verleihen wir uns einfach selbst.

UNSERE AUSZEICHNUNGEN

Für unseren Schlafstrandkorb:

Sonnen, Schlafen und Abenteuer in einem: Erfunden und entworfen haben wir den Schlafstrandkorb mit der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein und der design for human nature GmbH. Abgeräumt hat er gleich mehrfach!

Deutscher Tourismuspreis 2016

1. Platz und 1. Platz Publikumspreis

2016 überzeugte der Schlafstrandkorb gleich doppelt! Sowohl die Jury, als auch das Publikum waren begeistert. Der bundesweite Innovationspreis des Deutschen Tourismusverbandes wird seit 2005 verliehen und ist eine der wichtigsten Auszeichnungen der deutschen Tourismusbranche. Mehr auf www.deutschertourismuspreis.de

Exzellent-Preis der Werkstätten:Messe 2017

Bestes Produkt

Jedes Jahr werden zur Eröffnung der Werkstätten:Messe in Nürnberg die „exzellent“-Preise verliehen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) ehrt hier genau die Werkstätten, die besonders innovativ gewesen sind. Mehr auf www.bagwfbm.de/page/exzellent_allgemein

German Design Award Special 2017

Kategorie Sports, Outdoor Activities and Leisure

Der German Design Award ist einer der wichtigsten Design-Wettbewerbe weltweit und zeichnet innovative Projekte, Produkte sowie ihre Hersteller und Gestalter aus. Mehr auf www.german-design-award.com

Deutscher Reisepreis 2017

2. Platz an die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein

In der Rubrik „Destinationen“ haben wir hier die Goldene Palme abgeräumt. Das ist der Deutsche Reisepreis, der von dem Magazin „GEO Saison“ verliehen wird. Er zeichnet die besten Innovationen in den Kategorien Reiseveranstalter, Destinationen, Hotels, Luftfahrt, Kreuzfahrten und Logistik aus. Mehr auf www.geo.de/3951-thma-goldene-palme

Für unsere Kita Löwenherz

Unsere Kita Löwenherz lebt Nachhaltigkeit durch und durch. Das fängt bei der selbst angebauten Ernährung an – und endet bei der schlauen Vermeidung von Müll. Umso stolzer sind wir, jetzt echte Klimaretter zu sein!

Die Klimaretter 2018

Auszeichnung als KITA21

Für unser nachhaltiges Kita-Konzept erhielten wir die Auszeichnung KITA21. Sie steht für die Ausgestaltung der Kita als Lernort für nachhaltige Entwicklung. Der Preis wird jährlich von der Umweltstiftung S.O.F. (Save Our Future) verliehen. Mehr auf www.kita21.de

Für unser Traumkalenderbuch

Das Inklusionsprojekt „Mein Traum“ ist aus den Träumen und Wünschen von Menschen mit Behinderung entstanden. Wir haben sie erfüllt – und fotografisch festgehalten. Zusammen mit der Eversfrank Gruppe, der Schmidt-Ohm + Partner Werbeagentur und der ko:manikation Barbara Kohlhas wurde daraus unser preisgekröntes Traumkalenderbuch.

gregor international calendar award 2016

award of excellence

Der Gregor Calendar Award ist der größte Wettbewerb für Kalendermacher in Europa und wird vom Graphischen Klub Stuttgart verliehen. Unser Traumkalenderbuch erhielt in der Kategorie Innovation den Sonderpreis für Exzellenz.

Mehr auf www.graphischer-klub-stuttgart.de

Für unseren Stiftungschor „Fliekemas“

„Fliekemas“, so nennt einer unserer Chormitglieder die „Fledermaus“. Passt gut! Denn seit seiner Gründung hatte unser 22-köpfiger Stiftungschor schon viele Höhenflüge. Die selbst geschriebenen Songs von, mit und aus der Welt behinderter Menschen gibt es auf CD und begeistern deutschlandweit.

Bandwettbewerb „Krach-Mach-Tach“

1. und 2. Platz

Jährlich veranstaltet der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen in Schleswig-Holstein den Krach-Mach-Tag: Menschen mit und ohne Behinderung setzen sich für Inklusion ein, indem sie während der Kieler Woche Krach auf den Straßen machen! Beim anschließenden Bühnenwettbewerb gewann unser Stiftungschor Fliekemas 2014 den 1. Platz und 2018 den 2. Platz. Mehr auf www.krachmachtach.de

Unsere Zertifikate

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015

Wir wissen: Die Qualität unserer Arbeit und Dienstleistungen ist entscheidend für unseren Erfolg. Als modernes Sozialunternehmen verbessern wir unsere Prozesse darum ständig und passen sie nationalen und internationalen Standards an. Zum Beispiel, indem wir die Qualitätsmanagement-Norm erfüllen – und damit den hohen Anforderungen des Qualitätsmanagements entsprechen.

Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV)

Indem wir Menschen und Arbeit zusammenbringen, setzen wir uns für die Förderung des Arbeitsmarkts ein. Doch auch hier gibt es Zertifizierungen, die uns dazu berechtigen müssen – zum Beispiel die AZAV. Sie passt auf, dass wir alle Voraussetzungen erfüllen, um ein starker, zuverlässiger und rechtlich zugelassener Arbeitgeber und Arbeitsförderer zu sein.

Bioland Bauernhof

Unser Bioland-Bauernhof wird durch das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume gefördert. Es nutzt dazu die Mittel des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). So leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Umwelt-, Natur- und Artenschutz in der Landwirtschaft. Mehr dazu auf à www.bioland.de.

Bioland-Bauernhof der Stiftung Mensch
Hauke Hintz
Epenwöhrdener Feld 21
25704 Epenwöhrden

Betriebs-Nr.: 20 22 08
DE-ÖKO-006
Codenummer der Kontrollstelle: DE-SH-006-17581-AD

Feinheimisch e. V. – Genuss aus Schleswig-Holstein

Unser Bioland-Bauernhof ist außerdem ein zertifiziertes Mitglied von Feinheimisch e. V. – einem Netzwerk von Erzeugern, Veredlern, Gastronomen und Förderern für frische, hochwertige und regionale Lebensmittel in Schleswig-Holstein. Mehr dazu auf www.feinheimisch.de