Bioland-Bauernhof2019-02-11T15:13:04+00:00

BIOLAND-BAUERNHOF

Unser Hof für alles Gute

Zusammen mit unseren Fachkräften leiten hier 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Betrieb. Dazu zählen die Hofwirtschaft, die Pflege des Grünlands – und die Tierversorgung! 90 Galloway-Rinder, 400 Legehennen, 12 Gänse, 12 Enten und 4 Turopolje-Schweine fühlen sich auf 90 Hektar Weideland pudelwohl.

Um das alles so gut zu schaffen, haben wir staatliche Hilfe: Unser Bioland-Bauernhof wird vom Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume gefördert. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). So können wir unsere ökologische Landwirtschaft voranbringen – und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum Umwelt-, Natur- und Artenschutz in der Region. Mehr dazu lesen Sie hier.

Bioland – was ist das?

Bioland-Bauern arbeiten nach ganz besonders strengen Richtlinien. Sogar strenger als die, die sonst für Bio-Lebensmittel gelten! Knapp 7.000 Erzeuger und 1.000 Hersteller sind schon zertifiziert. Und auch wir sagen „Nee!“ zu Gentechnik, Massentierhaltung und chemisch-synthetischen Düngern und Pestiziden.
Auf www.bioland.de gibt’s alle Details.

Mmmh, Feinheimisch!

Wir sind Mitglied bei Feinheimisch e.V., einem Netzwerk von Erzeugern, Veredlern, Gastronomen und Förderern, die sich für hochwertige, regionale Lebensmittel einsetzen. Seit 2015 erfüllen wir die hohen Anforderungen und sind damit der erste „feinheimische“ Betrieb in Dithmarschen.
Mehr dazu auf www.feinheimisch.de.

Auf Ihren Besuch freut sich:

Hauke Hintz
Koordinator Bauernhof
Epenwöhrdener Feld 21
25704 Epenwöhrden
Mobil: 0162/212 24 68
E-Mail: hauke.hintz@stiftung-mensch.com

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag: 8:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 – 13:00 Uhr