Stiftung Mensch

DANKE für dieses wunderbare Jubiläumsfest!

Riesenparty in Halle 1 des Marschenparks: Mit Berge auf der Bühne

12.09.2014

Die Stiftung Mensch, eines der größten Sozialunternehmen in Schleswig-Holstein, feierte am 4.9.2014 ihr 50-jähriges Jubiläum. 1.800 geladene Gäste mit und ohne Handicap kamen in die firmeneigenen Hallen in den Marschenpark in Meldorf zusammen. Sie genossen einen einmaligen Festakt und die anschließende Jubiläumsfeier mit Musik und Tanz unter dem Motto ‚Meer aus Farben‘. Die beiden NDR-Moderatoren Harriet Heise und Jan Malte Andresen führten souverän und charmant durch das informative und unterhaltsame Programm, das die Geschichten hinter der Geschichte beleuchtete, die Vielfalt von heute zeigte und einen Blick in die Zukunft warf. Vorstand Dorothee Hunfeld: „Ich bin tief beeindruckt von der Zusammengehörigkeit, die hier sichtbar und fühlbar wird, von der Leistung der letzten 50 Jahre. Die Zeitzeugen, unsere Menschen mit Handicap auf der Bühne, unsere Partner aus Wirtschaft und Politik, sie alle machen uns stolz auf das Erreichte und lassen uns entschlossen die Zukunft angehen.“ Ein Dank gelte besonders auch allen Spendern, die dieses Fest erst möglich gemacht haben.    

Der Stiftungsratsvorsitzende, Landrat Dr. Jörn Klimant, erinnerte in seiner Festrede an die Anfänge in einer anderen Zeit, in der Behinderung noch ein Tabu-Thema war. Die Werkstatt habe eine rasante Entwicklung genommen „und es ist kein Ende absehbar für eine weitere Entwicklung.“

 Die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Stiftung Mensch begannen mit einem politischen Vorabend zum Thema ‚Inklusion – Chancen und Grenzen?!‘, bei dem Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft angeregt mit Familien, Bewohnern und Mitarbeitern mit Handicaps diskutierten.

 Der Festtag selber startete mit einem festlichen Gottesdienst im Meldorfer Dom unter dem Leitmotiv ‚So viel du brauchst‘. Die stiftungseigene Theatergruppe, bestehend aus Bewohnern der Wohnstätte Heide, der Kinderchor der Gemeinde Meldorf und viele weitere Mitwirkende würdigten die Geschichte der Stiftung Mensch und sagten unter der Regie von Pastorin Ina Brinkmann Danke für die letzten 50 Jahre. Anschließend ging es zum Festakt in den firmeneigenen Marschenpark.

 

 

 

 

 

 

  

 

Zurück